Unsere Dokumentation zu WP-VideoScroll

Support und FAQ

Erste Schritte

Sieh, wie Du mit WP-VideoScroll loslegen kannst

In dem folgenden Video zeigen wir Dir in 5 Minuten, wie Du unser Plugin verwenden und atemberaubende Spezialeffekte f├╝r Deine Website erstellen kannst. Wenn Du weitere Fragen hast, kannst Du Dich gerne an unser freundliches Support-Team wenden.

Video abspielen

Zuerst musst Du ein Video hochladen. ├ľffne dann die Registerkarte "Projekttabelle". Aus dieser Tabelle kannst Du den entsprechenden Shortcode kopieren und ihn auf Deiner Website einf├╝gen. Standardm├Ą├čig wird ein Element im Editor als l├Ąngliches blaues Rechteck angezeigt. In der Vorschau wird das Video innerhalb dieses Rechtecks angezeigt. Die H├Âhe und damit die Geschwindigkeit, mit der das Video gescrollt wird, kann nach Belieben angepasst werden, indem Du einfach die Zahl im Shortcode ├Ąnderst. Wenn Du den Videoscroll-Effekt direkt w├Ąhrend der Bearbeitung sehen m├Âchtest, gehe auf den Reiter "Einstellungen" und aktiviere diese Option.

Wir k├Ânnen mit Stolz sagen, dass dieses Plugin keinen negativen Einfluss auf Dein SEO-Ranking oder die f├╝r den Aufbau Deiner Website ben├Âtigte Zeit hat. Dies wird dadurch erreicht, dass Dein Video erst dann geladen wird, wenn Deine Seite bereits aufgebaut ist.

Aber sicher! Dieses Plugin ist so konzipiert, dass es gut mit responsiven Designs funktioniert. Wenn das Element in Ihrem Editor auf "versteckt" eingestellt ist, werden keine Videos geladen oder animiert.

Achte darauf, die Option "Glatter Bildlauf" zu aktivieren! Dies verleiht der Bildlaufleiste Tr├Ągheit, was bedeutet, dass der Bildlaufeffekt kontinuierlicher funktioniert. Wenn dies Dein Problem nicht l├Âst, solltest Du ein Video mit einer niedrigeren Aufl├Âsung hochladen. Als Faustregel empfehlen wir, keine Videos mit einer h├Âheren Aufl├Âsung als 1440p zu verwenden. F├╝r kurze Sequenzen sind h├Âhere Aufl├Âsungen jedoch kein Problem.

Auf der Registerkarte "Video hochladen" kannst Du die Komprimierungsrate Deines Filmmaterials ├Ąndern, bevor Du auf die Schaltfl├Ąche "Hochladen" klickst. 1 bedeutet lose Kompression, 0 bedeutet beste Kompression. Beachte, dass dies auch Auswirkungen auf die Qualit├Ąt hat. Wir empfehlen, eine Komprimierungsrate im Bereich von 0,5 bis 0,8 zu w├Ąhlen.

Derzeit werden folgende Videoformate unterst├╝tzt: .mp4, .webm, .mov, .mpeg

Was bedeutet das genau f├╝r mich?

Du musst einen Browser verwenden, der dieses Format unterst├╝tzt, wie z. B.: Chrome, Firefox, Edge oder Safari (Version 14 oder neuer). Nur wenn der Browser, in dem Du Dein Video hochl├Ądst, webp unterst├╝tzt, k├Ânnen Deine Besucher den Vorteil davon genie├čen. Auf dieser Seite kannst Du sehen, welche Browser derzeit das Webformat unterst├╝tzen:┬áhttps://caniuse.com/webp

Es ist ein effizientes Dateiformat, das speziell f├╝r das moderne Internet entwickelt wurde. Heutzutage wird es von den meisten Browsern unterst├╝tzt, aber nicht von allen. Dieses Plugin sorgt daf├╝r, dass webp f├╝r die Benutzer geladen wird, die es anzeigen k├Ânnen. F├╝r diejenigen, die es nicht anzeigen k├Ânnen, wird stattdessen ein universelles Fallback-Format geladen, um sicherzustellen, dass alle Besucher ein einheitliches Design erleben.

Doch noch Probleme, Fragen oder W├╝nsche?

Dann schreibe unserem motivierten Support.

Du kannst uns auch einen Screenshot zur Verf├╝gung stellen, wenn Du m├Âchtest (optional).

* Erforderliche Felder

de_DE